Aktuelles zum Sportbetriebes im Rahmen der Corona-Regelungen

seit 17.08.2021 gilt auch im Rheinisch-Bergischen-Kreis:

 

Die Teilnahme am Sportbetrieb ist nur noch für Geimpfte, Genesene oder Getestete Personen zulässig.

 

Zudem sind die A-H-A Regeln zu beachten.

 

 

Als Geimpft gilt, wer vor mind. 14 Tagen die letzte erforderliche  Impfung erhalten hat.

 

Als Genesen gilt, wessen Infektion mind. 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt und der mind. 1x geimpft ist.

 

Als Getestet gilt, wer über ein bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests verfügt – kein Selbsttest.

 

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt müssen keinen Test nachweisen. Die 3G-Regel gilt auch für die Begleitpersonen beim Eltern-Kind-Turnen.

 

 Generell einzuhaltende Verhaltensregeln in Anlehnung an die Empfehlungen des LSB:

  • Keine Teilnahme mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptomen bzw. frühestens zwei Wochen nach Kontakt zu einer infizierten Person oder eigener, auskurierter Infektion
  •  Abstand haltenmind. 1,50m immer und überall - in Bewegung auch 2,00 bis 5,00m je nach sportlicher Betätigung,
  • Wenn die Abstände nicht eingehalten werden (können), ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen
  • Allgemeine Hygieneregeln beachten - Händewaschen – ggf. Desinfizieren
  • Umkleiden und Sanitärräume dürfen nicht benutzt werden
  • Die Gruppengröße ist zu beschränken
  • Die Übungsleiterinnen müssen eine Anwesenheitsliste führen
  • Sämtliches Gerät muss nach Benutzung desinfiziert werden
  • keine Übungen mit Körperkontakt oder Begrüßungen, Abklatschen u.ä.  
  • Keine Schnupperstunden für Nichtmitglieder, keine Gäste und Zuschauer
  • Fahrgemeinschaften vermeiden
  • Hält ein Teilnehmer die Regeln trotz Aufforderung nicht ein, erteilt der ÜL einen Platzverweis – im Zweifelsfall wird die Übungsstunde abgebrochen

 

Hygiene und Verhaltensregeln
auf Grund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus
2020-05-10 Regeln Corona_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

WICHTIG

 

Nach den Herbstferien möchten wir wieder mit einer Mädchengruppe und - wenn Interesse besteht - auch mit einer Jungengruppe

Alter ca. 5-8 Jahre starten

Informationen bei Monika Steinke